Abtei St. Croix Bouzonville

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Ehemalige Abtei von St. Croix in Bouzonville, aus dem 14. Jahrhundert. Eingang der Kirche eingerahmt von historischen Gebäuden. An einer Seite schließt sich ein moderner Anbau an. Außerdem ein weiterer Innenhof mit Kreuzgang und Garten. Hinter dem Gebäude befindet sich ein kleiner Fluss mit altem Stauwehr. Die Rückseite des Kirchenschiffs ist leicht erhöht und von einer kleinen Grünanlage eingefasst. Sie wurde auf dem Fundament einer Kirche von 1303 wieder aufgebaut.

drehrelevante Fakten

Öffnungszeiten: 
Die Abtei ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Der Hof ist frei zugänglich.
Nutzung: 
Die Abtei wird heute noch als Kirche genutzt. Das ehemalige Hospital beherbergt heute ein Altenheim.
Zustand: 
Die Kirche wurde im Inneren in den 70er Jahren restauriert. Außen sind momentan in einigen Bereichen Renovierungsarbeiten im Gange, die noch einige Zeit andauern werden.
Innenarchitektur: 
Kircheneinrichtung
Geräuschesituation: 
Kirche mit guter Akustik. Außen befindet sich eine Schule in der Nähe, mit der üblichen Geräuschkulisse während der Pausen. Straßengeräusche im Innenhof gedämpft. An der Rückseite der Kirche und an der Stauwehranlage Straßenverkehr in unmittelbarer Nähe.
Umgebung: 
Angrenzend an den Hof im Hintergrund befindet sich ein moderner Anbau am historischen Gebäude des Altersheims. Außerhalb des Hofes ist eine Schule. Die Abtei selbst liegt innerhalb des Stadtgebiets von Bouzonville.
Deckenhöhe: 
In der Abteikirche ca. 18m
Aufzüge: 
Nicht vorhanden
Mögliche Störfaktoren: 
Geräuschkulisse vom Schulhof an Werktagen
räumliche Einschränkungen: 
Hof und Kirche, sowie gegebenenfalls Klostergarten sind zugänglich.
zeitliche Einschränkungen: 
Rücksichtnahme auf die Nutzung der Kirche durch die Gläubigen bei Messen und Beerdigungen
Catering: 
Verschiedene Restaurants für Catering sind in unmittelbarer Nähe in der Stadt zu finden.
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Zusätzliche Räumlichkeiten für Maske, Garderobe, Technik etc. können unmittelbar am Platz in der Espace St. Croix zur Verfügung gestellt werden.
Erfahrungen mit Dreharbeiten: 
Fernsehdreharbeiten zu Dokumentationen und Konzertaufnahmen mit französischen Sendern.

Anbindung

Auto: 
Aus Richtung Metz/Paris auf der Autobahn A31 Richtung Thionville-Luxemburg kommend, Ausfahrt 37.2 ("Yutz") nehmen. Weiter auf der D918 Richtung Bouzonville. Dort befindet sich die Abtei auf der D918. Aus Richtung Deutschland oder Luxemburg auf der Autobahn A620 oder A8 in Richtung Luxemburg kommend, Ausfahrt 3-Saarlouis nehmen. Weiter auf B269 und B405 Richtung Metz. Hinter der Grenze der Straße D918 folgen Richtung Bouzonville. Dort befindet sich die Abtei auf der D918.
Bahn: 
Zugverbindungen ab Thionville, Creutzwald, Saarbrücken. Am Bahnhof Bouzonville aussteigen

Versorgung

Parkflächen: 
Im Hof einige Parkplätze, allerdings Zufahrt für größerer LKW durch den schmalen historischen Torbogen nur begrenzt möglich. Großer Parkplatz in 100 Meter Entfernung.
Stromversorgung: 
Vorhanden (220V)
Wasserversorgung: 
Vorhanden

Kontakt

Marie-Alix Fourquenay
Karte: