Burgruine Neublankenheim

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Diese mittelalterliche Burgruine, um 1335 erbaut, befindet sich in Alleinlage. Sie grenzt an einen Wald und ermöglicht einen weiten Blick in eine Tallandschaft. Sie liegt auf einem nicht ganz schroff ansteigenden Berg und einem schmalen Grad. Zugänglich ist die Ruine über einen schmalen Steinweg. Sie zeichnet sich durch ihre besondere, stimmungsvolle Atmosphäre aus.

drehrelevante Fakten

Öffnungszeiten: 
Die Burg ist jederzeit frei zugänglich.
Nutzung: 
Steht unter Denkmalschutz
Zustand: 
Von 2004 bis 2006 wurde die Burg saniert, aber ein Wiederaufbau ist nicht erfolgt.
Innenarchitektur: 
Ruinen
Geräuschesituation: 
Mit Ausnahme der Landstraße hat die Burg eine ruhige Lage.
Umgebung: 
Natur, Wald
Mögliche Störfaktoren: 
Straßenverkehr

Anbindung

Auto: 
Liegt an der Landstraße 70.

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Nicht vorhanden.
Parkflächen: 
Unterhalb der Burg befindet sich ein Wanderparkplatz.
Stromversorgung: 
Nicht vorhanden.
Wasserversorgung: 
Nicht vorhanden.

Kontakt

Leo Hammes
Karte: