Clermont-sur-Berwinne

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Der kleine Ort Clermont-sur-Berwinne liegt landschaftlich schön eingebettet in einer Talsohle. Von weitem gut zu sehen ist die Kirche St. Jacques le Majeur, die neben dem lang gestreckten Marktplatz den Mittelpunkt des Ortes bildet. Schmale Gassen mit historischen Gebäuden führen zu ihr hinauf, erhöht auf einem Plateau liegend, führt ein steinernes Tor auf den sie umgebenden Friedhof mit großen historischen Grabsteinen. Von hier hat man einen schönen Blick auf den historischen Marktplatz, das Rathaus und die umliegenden Häuser. Die Fassade des Rathauses bietet eine Besonderheit: Sie ist eine Synthese aus den um sie herum vertretenen Baustilen der Häuser, die in ihr aufgenommen wurden. Eine große geschwungene Treppe führt zum Eingangsportal des Rathauses, flankiert von einem Turm. Unter dem Rathaus führt ein Tonnengewölbe hindurch und gibt den Blick frei auf den Kopfstein gepflasterten Marktplatz mit Brunnen und Blumenrabatten. Die Komposition von Kirche, Marktplatz, Rathaus und einer Gastwirtschaft ergibt zusammen einen schön harmonisierenden historischen Ortskern, von ihm abgehend schmale Straßenzüge, die sich den Berg hinauf ziehen. Die weite Anlage dieses Ortes ermöglicht gute Blicke auf die umgebende Bebauung und die erhöht liegende Kirche. Ein sehr harmonisches, historisches Ortsbild. Kaum störende moderne Einflüsse. Die Infrastruktur von Clermont ist als gut zu bezeichnen, Möglichkeit für Aufenthalt und sanitäre Anlagen im Rathaus und der angrenzenden Gastwirtschaft möglich, gute Parkmöglichkeiten auf dem Dorfplatz sowie auch auf einem Parkplatz unterhalb der Kirche.

Kontakt

André Sommerlatte