Felsenpfad Kirkel

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Im Ortsteil Kirkel-Neuhäusel befindet sich der Felsenpfad, der sich in zahlreichen Windungen entlang einer Kette von bizarr geformten Felsen hinzieht (6km). Zum Teil wird dieser als geologischer Lehrpfad, Kletterfelsen werden sportlich genutzt, und manche Wege auch von Mountainbikern genutzt. Markante Punkte bilden der Unglücksfelsen und der Frauenbrunnen.

drehrelevante Fakten

Öffnungszeiten: 
Tag und Nacht.
Nutzung: 
Rundwanderweg, viele Wegweiser und Infotafeln, Rastmöglichkeiten
Zustand: 
Gut hergerichtet, teils Sturmschäden
Innenarchitektur: 
Keine
Geräuschesituation: 
Sehr ruhig
Umgebung: 
Kirkeler Burg
Aufzüge: 
Keine
Mögliche Störfaktoren: 
Nicht bekannt
räumliche Einschränkungen: 
Nach Absprache Umweltmininisterium, da Gelände im Landeseigentum ist
zeitliche Einschränkungen: 
Nach Absprache Umweltmininisterium, da Gelände im Landeseigentum ist
Catering: 
Keine
Erfahrungen mit Dreharbeiten: 
Regionale Berichterstattung

Anbindung

Auto: 
A 6 Ausfahrt Kirkel, Anfahrt ausgeschildert
Bahn: 
Bahnhof Kirkel (Limbach)

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Keine
Parkflächen: 
Ca.10 am Ausgangspunkt
Stromversorgung: 
Keine
Wasserversorgung: 
Keine

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: