Herrenhaus Gospertstrasse 42

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Dieses Haus aus der ersten Hälfte des 18. Jh. wurde vor kurzem grundlegend restauriert. Heute ist hier der Sitz des Ministerpräsidenten der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Zur Straße hin empfängt zuerst das Herrenhaus den Besucher, dahinter anschließend befinden sich zwei parallele Flügel, die ehemaligen Werkstätten der Textilarbeiter. Das Herrenhaus und die ehemaligen Werkstätten sind um einen gepflasterten Innenhof angelegt. Hinter dem Innenhof gelangt man über eine Treppe mit schmiedeeisernem Gitter zwischen Blausteinpfeilern in einen hübschen Garten mit Brunnen und jahrhundertealten Bäumen.

drehrelevante Fakten

Nutzung: 
Regierungsgebäude, Sitz des Ministerpräsidenten der DG Belgiens
Zustand: 
Frisch renoviert, sehr guter Zustand.
Innenarchitektur: 
Teilweise modernisiert. Treppenhaus teils historisch.
Geräuschesituation: 
An einer verkehrsberuhigten Straße gelegen. Nur geringer Einfluss.
Umgebung: 
Zentrum der Kleinstadt Eupen.
Deckenhöhe: 
Normale Deckenhöhen von meist 2,5 m bis 3 m.
Aufzüge: 
Aufzüge vorhanden
Mögliche Störfaktoren: 
Keine
räumliche Einschränkungen: 
Nur aus der Geschäftstätigkeit im Zusammenhang mit den im Gebäude befindlichen Büros.
zeitliche Einschränkungen: 
Nach Absprache.
Catering: 
Kann organisiert werden.
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Bedingt möglich. Einzelabsprache notwendig.
Erfahrungen mit Dreharbeiten: 
Bisher keine Erfahrung in diesem Objekt. Grundsätzlich aber bereits vielfältige Erfahrungen mit Dreharbeiten in der Region.
Kommentar: 
Die Nutzung als Dienstsitz des Ministerpräsidenten der DG macht eine klare und eindeutige Absprache und Einhaltung aller Regeln notwendig!

Anbindung

Auto: 
Mit Fahrzeugen( außer schweren LKWs) gut erreichbar. Autobahnanbindung ca. 3 km.
Bahn: 
Direkte Nähe zum Eupener Bahnhof, ca. 5 min. zu Fuß. Aachen Hbf. ca. 20 min. mit dem PKW.

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Vorhanden
Parkflächen: 
Neben dem Gebäude ist ein kleiner Parkplatz. Weitere Parkflächen sind in direkter Nähe verfügbar.
Stromversorgung: 
220 V im gesamten Gebäude.
Wasserversorgung: 
Herkömmliche Wasserversorgung

Kontakt

André Sommerlatte