Historische Altstadt Ottweiler

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Eine erste schriftliche Erwähnung der Stadt Ottweiler geht auf die Nennung einer Burg im Jahre 1393 zurück, jedoch spielte der Ort im Mittelalter nur eine untergeordnete Rolle. Stadt- und Marktrecht wurde Ottweiler erst im 16. Jahrhundert zugesprochen. Zudem erhielt die Stadt eine Befestigungsanlage, von der bis heute noch der Befestigungsturm erhalten geblieben ist. Er ist zum Wahrzeichen von Ottweiler geworden. Einen Höhepunkt erlebte die Stadt vor allem im Jahre 1574 durch den Bau eines Schlosses als Residenz des Grafen Albrecht aus dem Hause Nassau-Saarbrücken. Das Schloss wurde jedoch 1753 abgerissen. Während sich die Wohnhäuser entlang der Stadtmauer eng aneinanderreihten, wurden im Spätmittelalter um den Rathausplatz repräsentative Bauten errichtet. Dazu zählt u.a. das alte Rathaus. Da Ottweiler eher am Rande des später aufstrebenden Montanreviers liegt, ist sein reizvolles idyllisches Kleinstadtbild bis heute sehr gut erhalten geblieben.

drehrelevante Fakten

Geräuschesituation: 
Ruhig im Bereich der Fußgängerzone/ des Altstadtkerns
räumliche Einschränkungen: 
Nach Absprache
zeitliche Einschränkungen: 
Nach Absprache
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Zusätzliche Räumlichkeiten für Maske, Garderobe und Technik können nach Absprache mit Herrn Oestreich bereitgestellt werden
Erfahrungen mit Dreharbeiten: 
Diverse Produktionen des Saarländischen Rundfunks

Anbindung

Auto: 
Von Saarbrücken aus über die A623 Richtung Neunkirchen. Bei Ausfahrt (1) Friedrichsthal rechts abbiegen auf die A8 Richtung Mannheim, Neunkirchen, Karlsruhe. Bei Ausfahrt (23) Neunkirchen Spiesen auf die B41 Richtung Neunkirchen, Ottweiler, St. Wendel einfädeln. Folgen Sie dem Verlauf der B41 für ca. 3,5km und biegen Sie im Kreisel rechts ab Richtung Neunkirchen, Ottweiler. Biegen Sie im darauffolgenden Kreisel links ab Richtung Ottweiler, St. Wendel. Folgen Sie dem Straßenverlauf der B41 bis zur Ortseinfahrt Ottweiler.
Bahn: 
Nächstgelegener Bahnhof ist der Hauptbahnhof Ottweiler

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Sanitäre Anlagen stehen bei der Tourist Info (Schlosshof 5) zur Verfügung
Stromversorgung: 
Kann auf Anfrage bereitgestellt werden
Wasserversorgung: 
Vorhanden

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: