Hotel Goethe in Ottweiler

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Dieses charmante Hotel im historischem Stil, welches im 15. Jahrhundert erbaut wurde, soll den jungen Goethe beherbergt haben, als dieser 1770 durch das Saarland reiste.

drehrelevante Fakten

Nutzung: 
Hotel Garni
Zustand: 
Gepflegt
Innenarchitektur: 
7 Zimmer für insgesamt 19 Gäste. Zimmer im Stil der Goethezeit und über zwei Etagen, Zimmer im Fachwerkstil, Möbel sind Nachbildungen von der Mayflower.
Grundriss: 
3 Stockwerke
Geräuschesituation: 
Fußgängerzone und einmal in der Stunde fährt ein Bus
Umgebung: 
Im historischen Stadtkern gelegen; Ottweiler verfügt über Gebäude aus mehreren Epochen (MA, Barrockzeit, Goethezeit).
Deckenhöhe: 
Unterschiedlich; in der Regel ist die Deckenhöhe in den Fachwerkzimmern normal, in den Durchgangszimmern etwas tiefer.
Mögliche Störfaktoren: 
Eventuell Gästebetrieb
räumliche Einschränkungen: 
Keine
zeitliche Einschränkungen: 
Nach Absprache Abhängig von der Besucherzahl
Catering: 
Frühstück; nach Absprache; viele Restaurants in unmittelbarer Nähe
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Ja, sind vorhanden
Erfahrungen mit Dreharbeiten: 
Filmteams waren bereits als Gäste im Haus, aber keine direkten Dreharbeiten.
Kommentar: 
Ottweiler freut sich über die Präsentationsmöglichkeit. Filmarbeiten sind gern gesehen.

Anbindung

Auto: 
Die guten Anbindungen an die A1 und A8 führen schnell und einfach durch das Dreiländereck.
Bahn: 
Bahnhof Ottweiler ist 5 Gehminuten entfernt.

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Vorhanden
Parkflächen: 
Vor dem Haus 4 Stück für PKW/LKW
Stromversorgung: 
220V, Starkstrom über Stadt verfügbar
Wasserversorgung: 
Vorhanden

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: