Lichtspiele Wadern, Kino

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Historischer Kinosaal. Nach dem Ersten Weltkrieg wurde der Kinobetrieb in dem Gebäude aufgenommen. Nachdem das Kino 2011 schließen musste, übernahm ein Verein den Betrieb. Kinosaal mit Einrichtung und Bestuhlung zum Teil auf dem Stand von 1990. Saal liegt im ersten Stock. Über eine Treppe mit beleuchteten Stufen zu erreichen. Vom Look und Stil aber problemlos auch für Produktionen, die in den früheren Jahren spielen, nutzbar. Teilweise Sitze mit Tischen und Lampen. Verkaufsstand im Kinosaal. Zugang zum Kinosaal über Treppe. 120 Plätze. Gebäude auch von außen für Produktionen, die in früheren Jahren spielen, nutzbar. Historische Leuchtschrift "Lichtspielhaus" an der Außenfassade.

drehrelevante Fakten

Nutzung: 
Kino
Zustand: 
Einrichtung seit mehreren Jahrzehnten in Gebrauch, aber in gutem Zustand.
Innenarchitektur: 
Kinoeinrichtung, teilweise mit Tischen und Lampen, Verkaufsraum im Saal
Geräuschesituation: 
Im Saal gut abgeschottet.
Umgebung: 
Im Stadtzentrum von Wadern gelegen. Auf einer Seite des Gebäudes ist eine moderne Spielothek. Die Blickachse in die andere Richtung sind jedoch nur ältere Häuser, die zu einem Look früherer Jahre passen.
Catering: 
Restaurants in der unmittelbaren Nachbarschaft
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Ja

Anbindung

Auto: 
Autobahn A 1 Saarbrücken-Trier. Ausfahrt Nonnweiler-Braunshausen. Richtung Wadern. Dann Links auf L 329, Im Kreisverkehr 2. Ausfahrt. Dann der L 149 folgen. Rechts Abbiegen in Birkenfelder Straße. Am Kreisverkehr 3. Ausfahrt. Nach 100 Metern rechts in die Unterstraße. Dann nach 250 Metern rechts auf Marktplatz und weiter in die Oberstraße.
Bahn: 
Bahnhof Merzig oder St. Wendel, von dort aus Busverbindung

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Ja
Parkflächen: 
Ja
Stromversorgung: 
Ja
Wasserversorgung: 
Ja

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: