Prény

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Das Dorf, dessen Wahrzeichen das Château de Prény ist, erstreckt sich über mehrere Ebenen: die Weinberge in Südhanglage sind terrassenförmig angeordnet und verleihen Prény einen provenzalischen Charakter. In diesem Sinne fällt das Örtchen aus dem Rahmen, es ist nicht in die Reihe der traditionellen lothringischen Straßendörfer einzuordnen, die sehr typisch für diese Gegend sind. Ein Straßendorf ist eine dörfliche Siedlung, bei welcher die Reihenhäuser entlang der Hauptstraße bzw. der einzigen Straße des Ortes, angelegt sind. Die Straße erscheint breit, denn eine geräumige freie Fläche, die sogenannte Eusoir, erstreckt sich zwischen der Straße und der Häuserzeile. In Prény, dem Nachfahren eines mittelalterlichen Dorfes, sind die Straßen sehr eng und Eusoirs sind daher auch nicht vorhanden.

drehrelevante Fakten

Nutzung: 
Tourismus & Freizeit
Zustand: 
Guter Allgemeinzustand
Umgebung: 
Ländlich, Schlossruine, Pagny-sur-Moselle in der Nähe
Mögliche Störfaktoren: 
Keine außer der Strecke für den Hochgeschwindigkeitsbahnverkehr die durch die umgebende Landschaft führt

Anbindung

Bahn: 
Der Bahnhof von Metz ist 40 Minuten entfernt

Versorgung

Parkflächen: 
Vielerorts vorhanden, allerdings sind die Straßen sehr eng

Kontakt

Marie-Alix Fourquenay
Karte: