Prims-Theel-Erlebnisradweg

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Der rund 7 km lange Prims-Theel-Erlebnisweg ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinden Schmelz, Nalbach und der Stadt Lebach. Der familienfreundliche und weitestgehend barrierefreie Weg verbindet Schmelz über Primsweiler mit Nalbach und Lebach und erschließt dem Radler, Wanderer und allen Erholungssuchenden die reizvolle Naturlandschaft der Prims- und Theelauen.

Entlang der beiden Flüsschen laden zahlreiche kleine Weiheranlagen zur Rast ein.

Die Strecke ist zusätzlich als touristische Variante des Primstal-Radweges Dr. Hans-Peter Georgi ausgeschildert. Der Weg ist an das landesweite Radwegnetz angeschlossen.

drehrelevante Fakten

Nutzung: 
Rad- und Wanderweg
Zustand: 
Gut
Lichtverhältnisse: 
Von der Tageszeit abhängig
Geräuschesituation: 
Ruhig
Umgebung: 
Außenbereich
Mögliche Störfaktoren: 
Straßenverkehr der benachbarten Landstraße
räumliche Einschränkungen: 
Nach Absprache
zeitliche Einschränkungen: 
Nach Absprache
Catering: 
Nicht vorhanden

Anbindung

Auto: 
Außenbereich Lebach über BAB 8 - Ausfahrt Heusweiler - B268 und BAB 1 - Ausfahrt Thalexweiler - B269 zu erreichen.
Bahn: 
Lebach Bahnhof, danach Saarbahn und ÖPNV

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Nicht vorhanden
Parkflächen: 
Parkplatz vorhanden
Stromversorgung: 
Nicht vorhanden
Wasserversorgung: 
Nicht vorhanden

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: