Rathaus Ensdorf

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Nachdem Ensdorf im Jahr 1936 eine eigenständige Gemeinde wurde bestand die Notwendigkeit des Baus eines Rathauses. Der Bausstil des repräsentativen Baus orientierte sich an den Bergwerkshäusern des Ortes, sowie der Inspektion und Markscheiderei der Grube Ensdorf. Das Gebäude zeichnet sich durch massive, jedoch insgesamt einfache Bauweise aus, die an optimaler Ausnutzung der Büroräume orientiert war. 1966 wurde das Gebäude um einen Stock aufgestockt um den neuen Anforderungen an die Verwaltung gerecht zu werden. Im Rahmen einer Sanierung 1992-93 wurde an der rechten Seite ein verglaster Aufzugsanbau hinzugefügt.

drehrelevante Fakten

Nutzung: 
Rathaus
Zustand: 
Sandsteinfassade von 1936 in gutem, originalen Zustand. Innen 1993 komplett entkernt und renoviert, einschließlich Anbau für Fahrstuhl.
Innenarchitektur: 
Verwaltungsgebäude, Büros
Geräuschesituation: 
In Ortsmitte gelegen, Strasse jedoch inzwischen durch Ortsumgehung weniger stark befahren.
Umgebung: 
Im Ortskern gelegen. An Hauptdurchgangsstrasse.
Aufzüge: 
Ja
räumliche Einschränkungen: 
Mit Eigentümer zu klären, Verwaltungsbetrieb.
Catering: 
Restaurants in unmittelbarer Nähe
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Möglich

Anbindung

Auto: 
A 620 Saarbrücken Merzig. Ausfahrt Saarlouis Lisdorf. Fahren durch Lisdorf in Richtung Saarlouis. In Lisdorf von Provinzialstrasse nach rechts in Ensdorfer Strasse Richtung Ensdorf. In Ensdorf am Kreisverkehr links halten (auch diese Strasse heißt Provinzialstrasse) Rathaus liegt direkt links vom Kreisverkehr.
Bahn: 
Bahn im Ort

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Ja
Parkflächen: 
Ja, hinter Rathaus
Stromversorgung: 
Ja
Wasserversorgung: 
Ja

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: