St. Johanner Markt Saarbrücken

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Der St. Johanner Markt ist ein Marktplatz im Zentrum von Saarbrücken. Er gehöte ehemals zur selbständigen Gemeinde St. Johann und ist heute ein belebter Stadplatz im Zentrum mit einer Vielzahl von Cafés, Bars und Geschäften. Von ihm zweigen zahlreiche historische Gassen ab. Mittelpunkt des St. Johanner Marktes in Saarbrücken ist der Marktbrunnen, der 1759-1760 durch F.J. Stengel erbaut wurde.

drehrelevante Fakten

Öffnungszeiten: 
Ganzjährig geöffnet
Nutzung: 
Jeweils samstags findet ab 8.00 Uhr der Saarbrücker Bauernmarkt statt. Vom 23./24.11. bis zum 23./24.12. findet der Saarbrücker Christkindl-Markt statt.
Zustand: 
Sanierte Bausubstanz
Geräuschesituation: 
Belebter Bereich der Fußgängerzone Dadurch permanente Geräuschkulisse
Umgebung: 
Der St. Johanner Markt liegt im Zentrum der Saarbrücker Innenstadt.
Mögliche Störfaktoren: 
Geräusche durch Publikumsverkehr in der Fußgängerzone
räumliche Einschränkungen: 
Nach Absprache
zeitliche Einschränkungen: 
Nach Absprache
Catering: 
Am St. Johanner Markt befindet sich eine Vielzahl von Gaststätten (von der einfachen Imbissstube bis zum feineren Restaurant)
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Zusätzliche Räumlichkeiten können im nahe gelegenen Rathaus St. Johann organisiert werden
Erfahrungen mit Dreharbeiten: 
Dreharbeiten für den Tatort
Kommentar: 
Der Marktplatz verfügt über eine durchgehende Hot-spot-Abdeckung

Anbindung

Auto: 
Ca. 2 Auto-Minuten von der A620 entfernt, Autobahnausfahrt Wilhelm-Heinrich-Brücke

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Vorhanden
Parkflächen: 
Parkhaus am nahe gelegenen Rathaus St.Johann (ebenfalls im Location-Guide)
Stromversorgung: 
Vorhanden
Wasserversorgung: 
Vorhanden

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: