Stummsche Reithalle, Neunkirchen

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Die Stummsche Reithalle ist eine der schönsten Veranstaltungsstätten des Saarlandes. Die denkmalgeschützte, achteckige Halle wurde Mitte des 19. Jahrhunderts als kleine Reitbahn des Stummschen Herrenhauses errichtet. Seit ihrem Umbau im Jahre 1991 hat sich die Stummsche Reithalle in Neunkirchen zu einer auch weit über die Grenzen des Saarlandes hinaus bekannten Veranstaltungslokalität entwickelt. Vereine und Institutionen nutzen die Reithalle vielfach für Veranstaltungen der verschiedensten Art. Insbesondere für Foren, Diskussionsveranstaltungen, Comedy-/ Kabarettveranstaltungen und Konzerte ist diese Location aufgrund Ihrer guten Akustik und der Clubatmosphäre ein absoluter Geheimtipp.

drehrelevante Fakten

Nutzung: 
Siehe Kurzbeschreibung
Catering: 
Theke

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Ja
Stromversorgung: 
Ja
Wasserversorgung: 
Ja

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: