UKV Bürogebäude Saarbrücken

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Das Gebäude der UKV-Krankenversicherung in Saarbücken wurde 1995 erbaut. Es handelt sich um einen Bürokomplex, der insbesondere aufgrund seiner modernen Stahl-Glas-Bauweise ins Auge fällt. Entworfen wurde es von dem Architekten Bernhard Focht. Interessant ist auch die Innenhofgestaltung mit Wasseranlagen und Skulpturen.

drehrelevante Fakten

Nutzung: 
Bürogebäude der UKV-Krankenversicherung
Zustand: 
Neu
Innenarchitektur: 
Der moderne, offene Baustil ist geprägt von den Materialien Marmor, Stahl und Glas.
Geräuschesituation: 
Ruhig, normale Büro-Geräuschkulisse
Umgebung: 
Gewerbegebiet mit angrenzendem Wohngebiet
Deckenhöhe: 
Im gesamten Gebäude sehr unterschiedlich, in den Büros normale Raumhöhe
Aufzüge: 
Vorhanden
Mögliche Störfaktoren: 
Geräuschkulisse durch Bürobetrieb
räumliche Einschränkungen: 
Nach Absprache
zeitliche Einschränkungen: 
Die Durchführung von Dreharbeiten außerhalb der normalen Bürozeiten ist empfehlenswert
Catering: 
Gastronomie im Gebäude vorhanden. Auf Anfrage kann Catering bereitgestellt werden.
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Umkleideräume vorhanden

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Vorhanden
Parkflächen: 
Vorhanden, jedoch begrenzt
Stromversorgung: 
Vorhanden
Wasserversorgung: 
Vorhanden

Kontakt

Steffen Conrad
Steffen
Conrad
Saarland Medien GmbH
Nell-Breuning-Allee 6
66115 
Saarbrücken
Telefon: 
49 (0) 6 81/3 89 88-15
Telefax: 
49 (0) 6 81/3 89 88-20

Bilder

Peter-Zimmer-Str. 2
66123 Saarbrücken