Weihermühle Hüttersdorf

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Kleine Wassermühle mit 300jähriger Standorthistorie. Heute eine Symbiose aus Tradition und moderner Technik. Moderner Beherbergungsbetrieb, artgerechte Pferdehaltung in traditioneller Umgebung. Hauptgebäude 3 ½ stöckig. Einfahrt mit Vorplatz. Eigener Bach (Mühlenbach) fließt durch zwei eigene Weiher auf dem Gelände und dann durch das Gebäude wo es ein Wasserrad antreibt (vom inneren her zu sehen). Einer der Weiher ist zum Schwimmweiher mit Badesteeg ausgebaut.Hinter dem Haus ein Nutzgarten mit Gewächshaus und moderne Pferdestallanlagen sowie 1000 qm Paddock.

drehrelevante Fakten

Nutzung: 
Privates Wohngebäude, Kanzleibetrieb, Beherbergungsbetrieb mit 6 individuell gestalteten Zimmern. Wanderreitbetrieb. Friesenpferdezuchtanlage.
Zustand: 
Komplett saniert. Von 2006 bis 2011
Umgebung: 
Liegt mitten in Hüttersdorf an einer kleinen Strasse. Hinter dem Gebäude Weiheranlagen, baumbestandene Wiesen und Pferdekoppeln.
räumliche Einschränkungen: 
Mit Eigentümern abzusprechen.
zeitliche Einschränkungen: 
Mit Eigentümern abzusprechen.
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Ja

Anbindung

Auto: 
Autobahn A 8 Dillingen, Neunkirchen. Ausfahrt Nalbach (12) Umgehungsstrasse (269) Richtung Nalbach. Beschilderung Schmelz folgen (nach Nalbach, dort rechts, L 296 Richtung Schmelz, Ab Körprich heißt Strasse dann L 143. In Hüttersdorf auf dieser Hauptstrasse (Berliner, bzw Bettinger Strasse) bleiben. Dann links Abbiegen in Appeltal.
Bahn: 
Bahnhof Dillingen. Von dort knapp 20 Kilometer. Busverbindung nach Schmelz.

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Ja
Parkflächen: 
Ja
Stromversorgung: 
Ja
Wasserversorgung: 
Ja

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: