Locations

Im Jahr 2007 wurde im Zentrum der Stadt Lebach, zwischen dem Flüsschen Theel und der Hochtrasse der Umgehungsstraße, der "Asiatische Garten" fertiggestellt.
Er entstand nach dem Vorbild traditioneller chinesischer Gartenanlagen und ist der einzige seiner Art im gesamten Saarland. Das 2.400 Quadratmeter große Gelände wurde im Rahmen einer Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahme von Asylbewerbern angelegt.

Der botanische Garten ist rechts neben der Zufahrt zum Unicampus gelegen. Er ist an einem Hang gelegen und dient als Lehr-, Schau- und Erlebnisgarten auf wissenschaftlicher Grundlage.

Es handelt sich um ein Bowlingcenter mit Entertainmantbereich, Sportsbar und Billard. Das Center verfügt über 18 Bowlingbahnen und 3 Billardtische.

Der Bürgerpark ist ein ca. 20 ha großer, postmoderner Park, der von einem Landschaftsarchitekten mit den Überresten der alten Anlagen eines Industriehafens gebaut wurde.

Der Campingplatz liegt am Rand der Goldenen Bremm, vor dem Spicherer Berg, neben der Autobahn. Die Zufahrt erfolgt über Nebenstraßen.

Das Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe gGmbH ist ein barrierefreies Tagungs- und Veranstaltungszentrum am Ortsrand der Gemeinde Spiesen-Elversberg.

Der Deutsch-Französische Garten ist ein Landschaftsgarten von ca. 50 Hektar Größe, und bietet neben einem See, auf dem man Tretboot fahren kann, eine Konzertmuschel, einen Bachlauf, eine Kleinbahn, Gastronomiebetriebe, Bunkeranlagen, einen Minigolfplatz, sowie die DFG Seilbahn, die aktuell außer Betrieb ist.

Der Escape Room bietet Strategiespielräume mit industriellem Flair mit dem Motto: Die Fabrik.

Der Escape Room bietet Strategiespielräume mmit folgenden Mottos:
- Der Fluch des Pharao (ägyptischer Flair)

Im Ortsteil Kirkel-Neuhäusel befindet sich der Felsenpfad, der sich in zahlreichen Windungen entlang einer Kette von bizarr geformten Felsen hinzieht (6km).

Der Flowtrail ist eine ca. 2 Kilometer lange, modellierte und mit diversen Sprunghügeln und Hindernissen gestaltete Mountainbike-Abfahrtsstrecke, die in drei Schwierigkeitsgrade unterteilt ist.

Das Schwimmbad ist direkt am Waldrand gelegen und verfügt über einen schattigen Parkplatz, Liegeflächen auf Terrassen, an den Becken und auf Rasen mit sonnigen und schattigen Plätzen in ruhigeren L

Das Gondwana-Prähistorium ist Freizeiteinrichtung auf dem Gelände des ehemaligen Bergwerks Grube Reden.

Das Aqualouis ist ein Hallenbad mit angeschlossener Saunalandschaft aus dem Baujahr 1968. Das Schwimmbad zeichnet sich durch große Fensterflächen aus, die den Blick in den Stadtgarten eröffnen.

Unter der Johannisbrücke am Waldrand und neben dem Güterbahnhof liegen das Vereinsheim und der Hundeausbildungsplatz.

In Niedaltdorf befindet sich ein rekonstruiertes Keltengehöft, da es dort früher eine keltische Siedglung gab.

Der Kurpark mit dem großen Kurparksee bildet das Herzstück von Weiskirchen. Der See verfügt über einen überdachten Steg, sowie über eine Flachwasserzone mit einem Brutplatz für Wasservögel.

Neben dem Eisenhahnausbesserungswerk und dem Güterbahnhof liegt die Rennstrecke Mitsubishi-Korz Ring. Sie ist 250 Meter lang und zwischen 4 und 5 m breit.

Der Zoo ist am Stadtrand in Hanglage gelegen, und verfügt über eine Fläche von mehr als 14 ha.

Es handelt sich hierbei um einen Nachbau einer optischen Telegraphenstation von 7,80m Höhe aus der Telegraphenlinie, die ab 1813 von Napoleon zwischen Metz und Mainz betrieben wurde.

Die Pferderennbahn liegt in der Ortsrandlage des Stadtteiles Lebach. Im Rahmen der "Grünen Woche" von Lebach sind die Pferderennen ein fester Bestandteil.

Der Römerpark verfügt über einen nachgebauten Kastellturm, römische Sitzsteine und einen Nachbau eines römischen Weges.

Vor den Toren von Saarbrücken nahe der Grenze zu Frankreich ist im Biosphärenreservat Bliesgau ein einzigartiger, von der Idee des Südens inspirierter mediterraner Ort entstanden, an dem Gäste im 3

Der Staden, ein ca.

Der Schaumberg mit seinen 569 Metern Höhe zählt zu den höchsten Erhebungen im Saarland und ist das weithin sichtbare Wahrzeichen der Gemeinde Tholey.

Die Scheune Neuhaus wurde Ende des letzten Jahrhunderts im Bereich einer jahrhundertealten Schlossanlage erbaut. Ausgangspunkt war eine Waldburg der Grafen Saarbrücken aus dem 12. Jahrhundert.

Das Lebacher Hallenbad liegt am Markt im Stadtzentrum.

Die innerstädtische Parkanlage ist ausgestattet mit Springbrunnen, einem Bewegungsparcours für Senioren, einer Kneipp-Anlage, einem Basketball-, Fußballfeld und Spielplatz.

Mit der Anlage des Homburger Stadtparks wurde 1982 begonnen. Inzwischen besitzt er bereits einen ansehnlichen Baumbestand.

Auf einem 2000 qm großen Grundstück am Ortsrand wird an einem Südwesthang ein provenzalischer Steingarten mit Terrassen angelegt.

Die Teufelsschlucht ist eine tief eingeschnittene Felsschlucht am Litermont, der an drei Seiten von hohen Felswänden, auf deren Spitzen Bäume wachsen, eingefasst ist.

Das Trampolini ist ein 2500qm großer Indoorspielplatz für Kinder mit vielfältigen Spielmöglichkeiten.
 

Das Utopion-Veranstaltungsgelände am Rande des Saar-Pfalz-Kreises in Bexbach bietet mit seiner Fläche von Insgesamt mehr als 100 Hektar Platz für Aktivitäten/Veranstaltungen unterschiedlicher Art.

Modernes Beckensystem aus Regenwasser und Grubenwasserbecken mit unterschiedlicher Bepflanzung (Landschaftsgarten). Im Bereich der ehemaligen Grubenanlage gelegen.

Weiheranlage mit Steg im westlichen Teil des Gemeindebezirkes Hüttersdorf der Gemeinde Schmelz gelegen.

Wandelbares Schwimmbad, bei dem man bei schönem Wetter innerhalb weniger Minuten das Dach über dem Schwimmerbecken auffahren kann.

Das Wildgehege mit dem dazugehörigen Naturerholungspark liegt in der Nähe des zur Kurgemeinde Weiskirchen gehörenden Ortsteils Rappweiler, inmitten einer waldreichen Berglandschaft (580-660m).