Erzgräberweg

photos

description

brève description: 

Bereits vor dem 30-jährigen Krieg (1618 - 1648) ist die Verhüttung von Eisenerz im Schmelzer Raum beurkundet. Im Zuge der Gründung der Dillinger Hütte (1686) errichtete die Familie de Lénoncourt auch in Bettingen ein Hüttenwerk, das erst in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts aus Rentabilitätsgründen seinen Betrieb einstellen musste und 1869 versteigert wurde. Ausgangspunkt für die Bettinger Schmelze waren die Vorkommen von ergiebigen Raseneisenerzen und Lebacher Eiern, sowie das Vorhandensein von Kalk sowie Holzkohle aus den ausgedehnten Wäldern und die Wasserkraft der Prims.
Der Erzgräberweg ist einer der Saar-Lor-Lux-Kulturwanderwege und führt zu den Zeugnissen der vorindustriellen Erzverhüttung in Schmelz. Startpunkt ist der Wanderparkplatz „Dreihausen" (Ambetstraße). Der Weg führt entlang des Sollbaches zu den aufgelassenen Erzgruben, die aufgrund ihrer Größe das Ausmaß der Abbautätigkeit erkennen lassen.

pertinent pour un tournage

usage : 
Premiumwanderweg mit Sehenswürdigkeiten
condition générale : 
gut
conditions d’éclairage : 
tageszeitenabhängig
situation sonore : 
ruhig
alentours: 
Außenbereich
restrictions spatiales : 
keine
restrictions temporelles : 
keine
catering: 
Nicht vorhanden
locaux supplémentaires : 
Nicht vorhanden

accès

voiture : 
Schmelz erreicht man über die Autobahnen A1 (Ausfahrt Hasborn) und A8 (Ausfahrt Dillingen-Mitte). Von Hasborn aus fährt man über die L145 durch das Bohnental bis nach Schattertriesch. Dort biegt man nach links auf die L 268, auf der man nach 2 km Schmelz erreicht. Von Dillingen aus orientiert man sich in der Stadtmitte in Richtung Lebach (L269). In Körprich hält man sich nach links in Richtung Schmelz. In der Ortsmitte orientiert man sich in Richtung Lebach, nach Überquerung der Bahnlinie verlässt man die Hauptstraße und biegt nach links in die Ambetstraße ein. Etwa nach 1 km ist bei der nach rechts abzweigenden Goldbacher Straße der Startpunkt der Tour erreicht.
transports en commun : 
Bahnhof Lebach und ÖPNV Mit Bus R3 bis Schmelz Brücke, 10 Min. Fußweg über Ambetstr.

approvisionnement

sanitaires : 
Nicht vorhanden
parking : 
Parkplatz vorhanden
électricité : 
Nach Absprache
eau: 
Nicht vorhanden

contact

Steffen Conrad