Jugendzentrum Försterstraße Saarbrücken

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

Das Jugendzentrum Försterstraße ist eines der ersten Jugendzentren, die vor mehr als 25 Jahren im Saarland eröffnet wurden. Es ist im ehemaligen Verwaltungsgebäude der Ortskrankenkasse Saarbrücken beheimatet und liegt im Zentrum des sogenannten Nauwieser Viertels. Das Jugendzentrum ist ein vielbesuchter Treffpunkt und eine Begegnungsstätte für Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren. Die täglichen Angebote sind vielfältig und reichen von Angeboten wie Billard, Kicker, Playstation, und Tischtennis über Internet, Mediengestaltung und Mitternachtssport hin zu Kochgruppen, Reiten, Bewerbungshilfe und Beratungsgesprächen.

drehrelevante Fakten

Öffnungszeiten: 
Dienstags 14.30 bis 20.30 Uhr Mittwoch bis Samstag 15.30 bis 21.30 Uhr (Freitags 23.00 bis 1.00 Mitternachtssport)
Nutzung: 
Jugendzentrum
Zustand: 
Stark genutzt; manches neu
Innenarchitektur: 
Im Inneren ist wenig von der alten Substanz erhalten. Der Eingangsbereich ist mit Wandmosaiken versehen und die meisten Wände wurden von den Jugendlichen in unterschiedlichen Farben angestrichen. Darüber hinaus gibt es einen großen Raum mit einer Bühne für Live-Auftritte oder für den Discobetrieb (Beschallungstechnik, Licht etc. vorhanden). Weitere Räume: Lounge mit Sofa, Billard und Tischfußball, Kraftraum, TV-Raum.
Grundriss: 
Die Räumlichkeiten des Jugendzentrums verteilen sich auf 2 Etagen
Geräuschesituation: 
Während der Öffnungszeiten Geräuschkulisse durch den Besucherbetrieb
Umgebung: 
Das Jugendzentrum liegt im Nauwieser Viertel, einem alternativen Szeneviertel mit zahlreichen Kneipen, Bars, Bistros, Kino und Kleinkunstbühnen. Der Vorplatz des Jugendzentrums ist ein gern genutzter Treffpunkt im Viertel.
Deckenhöhe: 
Ca. 3m
Aufzüge: 
Nicht vorhanden
Mögliche Störfaktoren: 
Geräuschkulisse während der Öffnungszeiten
räumliche Einschränkungen: 
Nach Absprache
zeitliche Einschränkungen: 
Nach Absprache
Catering: 
Direkt gegenüber des Jugendzentrums befindet sich das Bistro Uff de Nauwies, das nach Absprache für Catering genutzt werden kann (Tel.:0681/35743). Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche andere Kneipen und Bars in unmittelbarer Nachbarschaft, die Mahlzeiten unterchiedlicher Art anbieten.

Anbindung

Auto: 
In Saarbrücken über die A620 bis zur Ausfahrt Wilhelm Heinrich Brücke. über die Stengelstraße Richtung Stadmitte fahren. Nach etwa 0,5km links abbiegen in die Großherzog-Friedrich-Straße und nach 0,1km gleich rechts abbiegen in die Dudweilerstraße. Folgen Sie dem Straßenverlauf auf etwa 0,2km und biegen Sie an der Kreuzung rechts ab in die Richard-Wagner-Straße. Biegen Sie nach 50m rechts ab in die Johannisstraße und folgen deren Verlauf auf etwa 0,3km. Biegen Sie links ab in die Nassauerstraße. Nach etwa 150m sehen Sie das Jugendzentrum auf der linken Seite.

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Vorhanden
Parkflächen: 
Nicht vorhanden (bzw. nur sehr eingeschränkt am Straßenrand)
Stromversorgung: 
Vorhanden
Wasserversorgung: 
Vorhanden

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: