Kartbahn Bous

Bilder

Beschreibung

Kurzbeschreibung: 

5000 qm große Kartbahn in einem ehemaligen Industriegebäude. Rennstrecke mit Start- und Zielboge, zwei Boxengassen, elektronische Signalanlage. Karts mit 6,5 und 11 PS. Monitore und Zeitmeßsystem. Die Anlage befindet sich in einer ehemaligen Industriehalle mit einer offen sichtbaren Dachträgerkonstruktion aus Stahl mit großen Oberlichtern und gehalten von Stahlsäulen. Kartwerkstatt, Barbereich mit Theke und Sitzbänken und Tischen sind auch vorhanden.

drehrelevante Fakten

Öffnungszeiten: 
Täglich von 15 bis 23 Uhr
Nutzung: 
Kartbahn
Zustand: 
Historisches Fabrikgebäude. Neue Kartanlage.
Innenarchitektur: 
Kartbahn mit Einfassung aus Reifenstapeln. Werkstatt, Boxengassen, Barbereich mit Sitzbänken und Tischen und großen Fensterflächen mit Blick auf die Rennstrecke.
Geräuschesituation: 
Das ehemalige Fabrikgelände ist von der Straße zurückgesetzt und ruhig gelegen.
Umgebung: 
Auf ehemaligen Firmengelände gelegen
Deckenhöhe: 
Hohe Industriehalle.
Aufzüge: 
Keiner vorhanden
räumliche Einschränkungen: 
Mit den Eigentümern nach dem laufenden Betrieb ab zu stimmen.
zeitliche Einschränkungen: 
Mit dem Eigentümern nach dem laufenden Betrieb ab zu stimmen.
Catering: 
Barbereich mit Snacks vor Ort
zusätzliche Räumlichkeiten: 
Zusätzliche Räumlichkeiten (z.B. für Garderobe, Maske, Catering) sind vorhanden.

Anbindung

Auto: 
A 620 Saarbrücken-Saarlouis. Ausfahrt Wadgassen. Lindenstraße bis Kreisverkehr. Dann Richtung Bous (Saarstraße). Am Ortseingang von Bous (immer noch Saarstraße) links Einfahrt zum Kartgelände. Die Kartbahn ist da ausgeschildert.
Bahn: 
Der Bahnhof in Bous ist 5 Minuten Fußweg entfernt.

Versorgung

Sanitäre Anlagen: 
Sind vorhanden
Parkflächen: 
Vor dem Gebäude sind Parkmöglichkeiten vorhanden
Stromversorgung: 
Ist vorhanden
Wasserversorgung: 
Ist vorhanden

Kontakt

Steffen Conrad
Karte: