Forschung u Wissenschaft

Kreisstadt Merzig und ihre Sehenswürdigkeiten.
Die nordsaarländische Kreisstadt Merzig liegt zwischen Saarbrücken und Trier.

Neubaukomplex der HTW in Alt-Saarbrücken, das ehemalige Gesundheitsamt wurde zum Verwaltungsgebäude der htw saar umgebaut. Das Gebäude ist neun Stockwerke hoch und hat ca.

Verwaltungsgebäude mit Ausstellungsraum und Haussternwarte mit astronomischer Kuppel auf dem Dach. Kuppel über Aussentreppe zugänglich.

Wildpark der Landeshauptstadt Saarbrücken, heimische Wildarten in Freigehegen, wassergebundene Rundwege, Waldklassenzimmer am Rande der Wildparks. Gastronomie am Wildparkeingang.

Die Bibliothek der Benediktinerabtei wurde in der Zeit der Karolinger gegründet. Im Auftrag der Kirche wurden zu dieser Zeit die ersten Manuskripte und Bücher gesammelt. Die Bibliothek zog mehrere Male um und ist seit 1775 fest in den heutigen Sälen eingerichtet, wo sie 1848 von der Stadt Saint-Mihiel übernommen wurde. Die zwei fünf Meter hochen Säulen in der Bibliothek sind neben den Büchern sehenswert. Die Decken sind reich mit Stuck verziert, auf denen die vier Jahreszeiten, die vier Elemente und vier der fünf Kontinente dargestellt sind.

Seit 1997 gibt es auf dem Peterberg im Saarland eine Sternwarte. Diese wurde mit Hilfe von Mitgliedsbeiträgen, Spenden und viel Eigenleistung vom Verein der Amateurastronomen des Saarlandes e.V.

Neues Bürogebäude am Rande der Universität des Saarlandes. Hochhaus in ungewöhnlichem Rot, das sich spannend vom Grün der umgebenden Wälder abhebt.

Motion Capture Video Studio. Ungefähr 7 mal 8 Meter groß. 17 Videokameras und ein 12 Kamera Motion Capture System Beleuchtungsanlage mit Tageslicht-Flächenleuchten.